Widerruf

Widerrufsrecht

Bei der Buchung eines unserer Escape Games handelt es sich um eine Freizeitveranstaltung, für die aufgrund begrenzter Kapazität und der Bindung an spezifische Termine kein Widerrufsrecht besteht (§ 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB).

Bei dem Kauf von Gutscheinen, Geschenkverpackungen oder anderer auf der Webseite von Salzufler Unterwelt angebotenen Waren, der unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln (insbesondere durch den Kauf in unserem Onlineshop) zustande gekommen ist, steht dem Kunden ein Widerrufsrecht nach den gesetzlichen Vorschriften zu. Für das Widerrufsrecht gelten die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden Widerrufsbelehrung.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Salzufler Unterwelt – Thomas Daubel und Daniel Berkemann GbR, Bahnhofstr. 41, 32105 Bad Salzuflen, E-Mail: info@salzufler-unterwelt.de, Telefonnummer 05222 80060800 oder Mobil 0170 1601750) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist: Download Muster-Widerrufsformular (PDF).

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


Vergütungspflicht

Sofern der gebuchte Termin durch den Kunden nicht wahrgenommen wird, entfällt der Anspruch auf die gebuchte Leistung. Der Vergütungsanspruch von Salzufler Unterwelt bleibt bestehen.

Der Kunde hat die Möglichkeit, die Buchung (vorbehaltlich des Umtauschrechts) bis zu zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung kostenfrei zu stornieren. Bis zu einer Woche vor Beginn der Veranstaltung erfolgt eine Rückerstattung/ Preisreduzierung i.H.v. 50 % der geschuldeten Vergütung. Bei einer Stornierung von bis zu 72 Stunden vor Beginn der Veranstaltung erhält der Kunde eine Rückerstattung von 25 % Prozent der Vergütung.

Die nachträgliche Erweiterung der Buchung auf zusätzliche Personen ist grundsätzlich möglich. In diesem Fall fällt je zusätzlichem Teilnehmer der durchschnittliche Preis pro Person der ursprünglichen Buchung an.

Umtauschrecht

Salzufler Unterwelt gewährt dem Kunden ein Umtauschrecht um Falschbuchungen korrigieren zu können. Hiernach hat der Kunde binnen 24 Stunden nach Zugang der Buchungsbestätigung in Textform (E-Mail) anzuzeigen, dass eine erfolgte Buchung verlegt oder geändert werden soll. Der gewünschte Termin oder die Änderung ist zu nennen. Salzufler Unterwelt wird unverzüglich eine Umbuchungsbestätigung versenden oder sich zwecks Absprache mit dem Kunden in Verbindung setzen.

nach oben